SPEZIELLE ANGEBOTE FÜR SPEZIELLE BEDÜRFNISSE.


Raketenofen-"Zündstoff"

Das Paket besteht aus 4 kg Zündwolle und 2 kg "Zündling"-Bioanzünder.

 

"Zündling"-Bioanzünder und die Zündwolle von Mayko-Feuer sind ausschließlich aus Naturstoffen gefertigt. Durch die natürliche Holzwolle und das natürliche Wachs brennen die Produkte giftfrei und geruchslos ab – mit kräftiger Flamme und langer Brenndauer. Die Bioanzünder brennen rund 10 Minuten. Die Verwendung ist damit klimafreundlich und sparsam zugleich –  der Umwelt zuliebe.

 

Anleitung zum Befeuern des Raketenofens:

 

1. Öffnen Sie eine der beiden seitlichen Klappen.
2. Legen Sie durch die geöffnete Luke einen Zündling in den Brennraum.
3. Entzünden Sie den Zündling, schließen Sie die Klappe und drehen Sie die Rändelmutter wieder auf den Gewindebolzen (Rändelmutter leicht anziehen genügt).
4. Nehmen Sie eine handvoll Pellets, streuen Sie die Pellets in den Pelletsbrenner (diese Pellets saugen überschüssiges Wachs aus der losen Zündwolle auf).
5. Nehmen Sie eine handvoll lose Zündwolle, geben Sie die Zündwolle in den Pelletbrenner.
6. Stopfen Sie die lose Zündwolle leicht in die Vertiefungen im Pelletsbrenner.
7. Füllen Sie den Pelletbrenner mit Holzpellets ganz auf.
8. Entzünden Sie die Zündwolle von hinten, dazu ziehen Sie die Aschenlade ein Stück heraus.

So sieht das aus: https://youtu.be/COMe3sSgIZs

 

Alle Infos zum Raketenofen gibt es im Internet unter www.raketenofen.de.

 

Die Produkte von Mayko-Feuer  sind weder selbstentzündlich noch empfindlich gegen Nässe. Eine Lagerung über 45° sollte vermieden werden.

Der Raketenofen-"Zündstoff" wird in einem Paket mit loser Zündwolle und zwei Kordelzugbeuteln gefüllt mit je 1 kg "Zündling"-Bioanzünder geliefert.

22,00 € 2

18,50 €

  • 6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1